Ämter und Einrichtungen

*******************************************

Stadtinfo vom 24.11.2021
Eingeschränkter Dienstbetrieb in Einwohnermelde- / Standesamt
Wegen des aktuellen Pandemie-Geschehens muss der Publikumsverkehr im stark frequentierten Bürgeramt ab Montag, 22. November 2021, wieder eingeschränkt werden. Das bedeutet: Es gibt keine offenen Sprechstunden; Besucher müssen vorher einen Termin vereinbaren. Termine können online auf der städtischen Homepage unter www.geislingen.de verbindlich reserviert werden.
Auch für das Standesamt müssen Bürger ab Montag vorab einen Termin vereinbaren. Das geht telefonisch unter (07331) 24-264 oder per E-Mail: standesamt@geislingen.de

Für alle Besucher der Stadtverwaltung gilt derzeit:

  • Betreten Sie unsere Ämter bitte nur mit medizinischer Maske (OP-Maske, FFP2-Maske).
  • Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu Mitarbeiterinnen sowie anderen Besuchern.
  • Verzichten Sie auf das „Händeschütteln“ zu Ihrem und zu unserem Schutz.
  • Kontaktverfolgung:
    Die Stadtverwaltung ist an das Luca-Netzwerk angeschlossen. QRCodes am Eingang des jeweiligen Amtes/der Einrichtung ermöglichen ein schnelles Einchecken. Im Falle einer Corona-Infektion soll das Luca-System dabei helfen, Infektionsketten besser und schneller nachzuverfolgen. Das Luca-System basiert auf Freiwilligkeit. Für Bürgerinnen, die die Handy-App nicht nutzen, steht die Stadtverwaltung selbstverständlich auch offen. Sie müssen jedoch nach wie vor ein Kontaktformular ausfüllen.
  • Besucher müssen auch in der Alarmstufe vorher keinen Corona-Test machen und auch keinen Impf- oder Genesenennachweis vorzeigen.

*******************************************

Stadtinfo vom 27.01.2021
Erweiterte Maskenpflicht jetzt auch im Rathaus Geislingen
Für alle Besucherinnen und Besucher der Stadtverwaltung gilt seit dem 25.01.2021: Wer die städtischen Dienststellen für einen vorab vereinbarten Termin betreten will, muss eine medizinische Maske tragen (OP-Maske (DIN EN 14683:2019-10) oder FFP2-Maske (DIN EN 149:2001) respektive Maske der Normen KN95/N95).
Außerdem gelten die derzeit gültigen Abstands- und Hygieneregeln.

*******************************************

GZ vom 07.12.2020 / Stadtinfo vom 16.12.2020
Rathaus Geislingen schließt in der Weihnachts-Ferienzeit

Die Stadtverwaltung reagiert auf Empfehlung der Bund-Länder-Kon­ferenz zur Eindämmung des Infektionsgeschehens.
Das Rathaus ist vom 24. 12.2020 bis 03.01.2021 geschlossen.
Der Bürgerservice und die Stadtkasse sind vom 21.12.2020 bis einschl. 08.01.2021 nicht erreichbar.
Man komme damit dem Aufruf der Bund-Länder-Konferenz nach, nach Möglichkeit Betriebs­urlaub über Weihnachten und Neujahr einzuführen, erklärt Oberbürgermeister Frank Dehmer in einer Pressemitteilung.
Die Kontakte zur Senkung des In­fektionsgeschehens sollen so noch einmal weiter verringert werden. Man bitte die Bürger um Verständnis und rufe dazu auf, den Grundsatz „Wir bleiben zu Hause“ auch privat umzusetzen.

Kontaktdaten für den Notfall:
•  Bauhof: Telefon  (0175) 5 87 20 44 oder (0160) 8 98 86 67.
•  Friedhof:  Telefon  (0171) 8 66 09 57
•  Kläranlage: (07331) 64-323 oder (0172) 5 42 82 26 (nur Feiertage).
•  Bürgerservice:

  • standesamt@geislingen.de;
  • buergerservice@geislingen.de (Einwohnermelde­amt);
  • ordnungsamt@geislingen. de (Ausländer- und Waffenbehör­de, Rentenstelle, Gewerbeamt, Straßenverkehrsbehörde und Bußgeldstelle);
  • wohngeld@geislingen.de

*******************************************

Stadtinfo vom 04.11.2020
Seit 2. November 2020: Besuch im Rathaus wieder nur mit vor­heriger Terminvereinbarung möglich!
Die Infektionszahlen steigen derzeit leider weiter an. Aus diesem Grund hat der Geislinger Corona-Verwaltungsstab in seiner virtuellen Sitzung am 26.10.2020 beschlossen, den Publikumsverkehr im Rathaus seit dem 2.11.2020 wieder ein­zuschränken.
Das bedeutet: Alle Dienststellen sind besetzt, jedoch sind spon­tane Besuche der Dienststellen seit dem 2. November nicht mehr möglich, Bürgerinnen müssen vorab einen Termin ver­einbaren. Das geht ganz leicht per Telefon oder E-Mail.
Für alle Besucher der Stadtverwaltung gilt: Wer die städtischen Dienststellen für ei­nen Termin betreten will, muss eine Mund-Nasen-Maske (All­tagsmaske) tragen. Außerdem gelten die derzeit gültigen Abstands- und Hygieneregeln.
Die Kontaktdaten aller Dienststellen finden Sie auf unserer Homepage www.geislingen.de

GRÜNGUT – Sammelplätze
Öffnungszeiten Dezember 2021 – März 2022

Türkheim im Baggespark
geschlossen ab 1. November 2021

Bad Ditzenbach/Gosbach Deponie Krähensteig
Samstag 12 – 16 Uhr
ab 15.02.2022 zusätzlich Donnerstag 14 – 17 h


Deggingen bei der Kläranlage
Samstag 12 – 16 Uhr
ab 15.02.2022 zusätzlich Donnerstag 14 – 17 h

Kuchen im Gewerbegebiet „Espan“
Samstag 12 – 16 Uhr
ab 15.02.2022 zusätzlich Donnerstag 14 – 17 h

weitere Plätze des Landkreises