Lokaltouren

Hier veröffentlichen wir private Radtouren mit Start und Ziel „Aufhausen“.
Sie haben eine solche Tour und möchten diese gerne mit anderen Radlern teilen? **** Dann „her damit“ ! ****
Die Tour sollte möglichst naturnah sein und öffentliche Wege und Straßen mit Kfz-Verkehr vermeiden.
Eine kurze Beschreibung der Tour wäre hilfreich. Wenn es dann noch eine Navigationsdatei im Gpx- oder ähnlichem Format gibt, wäre das ideal.

Kontakt E-Mail: info@aufhausen-online.de

Vom Funkturm zum Filsursprung

Start und Ziel ist der Engel-Parkplatz in Aufhausen an der Kirche.
Von hier geht es über den Funkturm weiter durch Feld und Wald zur DB-Baustelle Hohenstadt. Dann Richtung Westerheim hinauf nach Weilerhöhe, runter ins Heidental und nach einem kurzen Anstieg wieder runter durch den Wald zum Filsursprung. Jetzt führt der Weg durchs Filstal über Wiesensteig bis Gosbach. In Gosbach geht es wieder rauf auf die Alb zum Park- und Grillplatz Aimer, weiter zur Schonterhöhe, an den Aussiedlerhöfen vorbei und nach einem kleinen Schlenker durch den Wald nach Aufhausen zurück, vorbei am Dorfladen-Imbiss, wo man den leeren Akku wieder aufladen kann.
Länge 46 km, 950 Höhenmeter, mittelschwer,
höchster Punkt 819m Weilerhöhe, tiefster Punkt 523m Gosbach,
Wegeart: 32% unbefestigt, 39% befestigt, 29% öffentliche Straße

Vom Funkturm zum Filsursprung (zip-gpx)

Vom Funkturm zum Filsursprung bei Google-Maps