Albtrauf Radweg

Start und Ziel ist Aufhausen Engelplatz an der Kirche,
Richtung West: Hohenstadt, Laichingen, Westerheim, Donstetten, Filsursprung, Geislingen, Treffelhausen, Waldhausen, Amstetten
Länge 100,7 km, 1.414 Höhenmeter, mittelschwer, beste Zeit Mai-Okt,
höchster Punkt 856m bei Donnstetten, tiefster Punkt 412m Geislingen,
Wegeart: 20% unbefestigt, 37% befestigt, 43% öffentl.Straße

Flyer (Outdooractiv, pdf 14Mb)

https://www.tourismus-bw.de/Media/Touren/Albtraufroute

Albtrauf-Radweg ab Aufhausen (zip-gpx)

Albtrauf-Radweg bei Google Maps
bei Google Maps Originalroute rot

Wem  die Gesamtroute mit 100 km und 1400 Höhenmeter auf einen Ritt zu viel ist, der kann sich die Tour auch in 3 oder 2 Streckenabschnitte aufteilen, in einen östlichen, westlichen und mittleren Teil, wobei der Mittelteil jeweils mit dem Ost- bzw. Westteil kombiniert werden kann.

Diese Alternativrouten weichen teilweise von der Originalroute ab, wenn die Möglichkeit besteht öffentliche Wege bzw. Straßen mit Kfz-Verkehr zu vermeiden.

Albtrauf Radweg West

Start und Ziel ist der Engelplatz an der Kirche von Aufhausen. Es geht dann Richtung Fluplatz Berneck, Hohenstadt-DB-Baustelle und weiter Richtung Laichingen. In Gosbach endet die Tour auf der Albtraufstrecke und biegt ab in Richtung Aufhausen über den Park- und Rastplatz Aimer.

Länge ca. 58 km, ca 1060 Höhenmeter, mittelschwer,

höchster Punkt 861m Donstetten, tiefster Punkt 513m Gosbach,

Wegeart: 18% unbefestigt, 53% befestigt, 29% öffentl.Straße,

bei Goggle Maps Orginalroute (rot), Alternativroute (gelb)

   Albtrauradweg West auf Goggle Maps

Albtraufradweg West (zip-gpx)

Alternativ kann man auch ab Gosbach auf dem Radweg Mitte weiter fahren bis Geislingen und dann nach Amstetten.

Albtrauf Radweg Mitte

Start und Ziel ist der Engelplatz an der Kirche von Aufhausen. Es geht dann Richtung Türkheim, Amstetten, Geislingen und weiter das Filstal hinauf Richtung Bad Überkingen. In Gosbach endet die Tour auf der Albtraufstrecke und biegt ab in Richtung Aufhausen über den Park- und Rastplatz Aimer.

Länge ca. 47 km, ca. 960 Höhenmeter, mittelschwer,

höchster Punkt 771m Nähe Schonderhöhe, tiefster Punkt 427m Geislingen,

Wegeart: 25% unbefestigt, 33 % befestigt, 42% öffentl.Straße,

bei Goggle Maps Orginalroute (rot), Alternativroute (grün)

 Albtrauradweg Mitte auf  Goggle Maps
Albtraufradweg Mitte (zip-gpx)

Albtrauf Radweg Ost

Start und Ziel ist der Engelplatz an der Kirche von Aufhausen. Es geht dann Richtung Türkheim, Amstetten, Waldhausen und weiter über Treffelhausen durch das Roggental nach Geislingen. Hier ednet die Tour auf der Albtraufstrecke und biegt ab nach Amstetten hinauf. Weiter gehts durchs Vögelestal Richtung Türkheim nach Aufhausen zurück.

Länge ca. 63 km, ca.1320 Höhenmeter, mittelschwer,

höchster Punkt 734m Aufhausen, tiefster Punkt 420m Geislingen,

Wegeart: 40% unbefestigt, 28% befestigt, 32% öffentl.Straße

bei Goggle Maps Orginalroute (rot), Alternativroute (blau)

 Albtrauradweg Ost auf Goggle Maps

Albtraufradweg Ost (zip-gpx)